Winterlicher Feldsalat

Als Baukastensystem. Könnte auch in die Kategorie Gäste&Feste passen.

 

Rein da:

Feldsalat, eine Packung Basilikumblätter, jeweils 1 EL Pinienkerne, 1 EL Speckwürfel und 1 EL Cranberries/Person, eine Birne.
(Die Salatmenge hängt davon ab, ob der Salat eine Vorspeise oder Hauptspeise ist. Für zwei Personen gehe ich von 50-75gr/Person als
Vorspeise aus.) 

mildes Dressing: 4 EL Olivenöl, 1EL Balsamicoessig, 1 EL Honig, Spritzer Zitrone, Pfeffer/Salz, (wer mag kann mit Spritzer Wasser verlängern).

optional: Balsamico-Creme direkt über den Salat geben, würzt noch ein wenig pikant nach

 

So geht`s:

Salat zupfen (Wurzeln ab, so dass es nur lose Blätter sind. Finde ich ein MUST. Macht aber selbst nicht jedes Restaurant) und waschen. Kurz trocknen lassen, erst dann schleudern.

 

Basilikumblätter waschen, trockenschütteln, zupfen und in feine Streifen schneiden und mit dem Salat mischen.

Parallel: Pinienkerne mit einem EL ÖL in der Pfanne anrösten (machen alle immer ohne, ich mit. Feel free…).

 

Wasser aufkochen, ca. 1 Minute über den Speck geben. Dann kurz abtrocknen und Speck in der Pfanne ein wenig anbraten und mit Zucker karamellisieren. Schmeckt schön salzig, knusprig, süß.

Nun die Birne in Spalten schneiden, anbraten und mit Zucker überstreuen.

Dressing: Alle Zutaten zusammen und mischen.

 

Den Salat mit den Basilikumstreifen auf den Tellern anrichten. Schön sieht es nun aus, wenn man mit der Balsamicocreme ein dekoratives Muster über den Salat malt. Wenn man den Salat für sich macht alle Zutaten drüber geben. Für Gäste ist es auch schön, alle Zutaten als Baukasten in kleine Schälchen zu geben und jeder kann sich selber bedienen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Meike (Sonntag, 03 Januar 2016 13:45)

    Hallo Nina,
    Das mit den Schälchen für Gäste ist eine gute Idee. Das Probier ich aus. Warum wird denn der Speck mit Wasser übergossen bzw. vorgegart?

  • #2

    Nina (Sonntag, 03 Januar 2016 14:08)

    Hallo Meike, das freut mich :-)! Der Speck wird blanchiert, damit der Salzgehalt reduziert wird. Gutes Gelingen und gern feedback!